Art des Beitrags:

Schlagworte:

Steckbrief

Maria (Schwester von Marta)

Name Maria (Schwester von Marta)
Beschreibung Schwester von Marta und Lazarus, bekannt für ihre Hingabe und Anbetung Jesu.
Lebensgeschichte Maria, die Schwester von Marta und Lazarus, wird in mehreren Bibelstellen erwähnt. In Lukas 10:38-42 sehen wir, wie Maria Jesus zuhört, während Marta damit beschäftigt ist, für die Gäste zu sorgen. Jesus lobt Maria dafür, dass sie die "bessere Wahl" getroffen hat, nämlich ihm zuzuhören und seine Lehren aufzunehmen. Maria zeigt auch ihre tiefe Hingabe an Jesus, als sie ihn mit kostbarem Nardenöl salbt und seine Füße mit ihren Haaren trocknet (Johannes 12:1-8). Diese Handlung symbolisiert ihre Liebe und Anbetung für Jesus. Maria war auch bei der Auferweckung ihres Bruders Lazarus durch Jesus anwesend und zeigte ihren Glauben an die Macht Jesu (Johannes 11:1-44). Ihre Demut und ihre Hingabe machen sie zu einer inspirierenden Gestalt des Glaubens im Neuen Testament.

Diese Tabelle gibt einen Überblick über das Leben und die Bedeutung von Maria, der Schwester von Marta, gemäß den biblischen Berichten im Neuen Testament. Maria wird für ihre Hingabe, Anbetung und ihren Glauben an Jesus Christus hervorgehoben.

Johannes der Täufer
Bartolomäus

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen