Art des Beitrags: Stille Zeit mit Gott

Schlagworte:

2 Timotheus

Das Buch 2. Timotheus im Neuen Testament der Bibel ist ein weiterer Brief von Paulus an seinen Mitarbeiter Timotheus und enthält wichtige Ermahnungen, Ermutigungen und Lehren für den Dienst in der Gemeinde. Hier ist eine thematische Zusammenfassung des Buches 2. Timotheus mit entsprechenden Bibelstellen:

  1. Ermutigung und Treue im Dienst:
    • Paulus ermutigt Timotheus, in seinem Dienst standhaft zu bleiben und das überlieferte Evangelium treu zu bewahren.
    • Bibelstellen: 2. Timotheus 1:6-14; 2. Timotheus 2:1-13
  2. Die Bedeutung der rechten Lehre:
    • Paulus betont die Bedeutung der rechten Lehre und warnt vor Irrlehren und falschen Lehren.
    • Bibelstellen: 2. Timotheus 2:14-26; 2. Timotheus 3:14-17
  3. Ermutigung zur Ausdauer und Tapferkeit:
    • Paulus ermahnt Timotheus zur Ausdauer, Tapferkeit und Treue inmitten von Schwierigkeiten und Verfolgungen.
    • Bibelstellen: 2. Timotheus 4:1-8
  4. Warnung vor falschen Lehrern:
    • Paulus warnt vor falschen Lehrern und ermahnt zur Wachsamkeit und Unterscheidung in der Lehre.
    • Bibelstellen: 2. Timotheus 3:1-9; 2. Timotheus 4:14-18
  5. Abschiedsgruß und persönliche Anliegen:
    • Paulus schließt mit einem Abschiedsgruß und persönlichen Anliegen für Timotheus.
    • Bibelstelle: 2. Timotheus 4:19-22

Das Buch 2. Timotheus ist ein Brief voller Ermutigung und Ermahnung für den Dienst in der Gemeinde. Paulus ermutigt Timotheus, in seinem Glauben und Dienst standhaft zu bleiben, die rechte Lehre zu bewahren und falschen Lehren zu widerstehen. Er fordert zur Ausdauer und Tapferkeit auf und warnt vor den Gefahren falscher Lehren und weltlicher Verlockungen. 2. Timotheus ist ein Aufruf zur Treue im Dienst und zur Verkündigung des Evangeliums inmitten von Herausforderungen und Verfolgungen.

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen