Art des Beitrags: Stille Zeit mit Gott

Der Fall Bathseba

David sieht auf dem Dach seines Palastes eine schöne Frau (Bathseba). Er lässt sie zu sich bringen und schwängert sie. Später schickt er ihren Mann an die Front, um ihn zu töten.

Anmerkung:

David hatte alles und es reichte ihm nicht. Er wollte SIE um jeden Preis und machte sich schuldig. Jene Tat ist wohl für einen jeden Leser unfassbar grausam. David hatte damals seine Macht genutzt und es ist ihm zum Fallstrick geworden.

Er wollte Bathseba. Sie war aber nicht sein. Sie war die Frau Urias und die Tochter von Eliam.

An dieser Geschichte sehen wir, dass David mit der scheinbaren Schönheit zu Fall gebracht wurde. Liebe oder nennen wir es Sehnsucht oder Begierde hat David zum Mörder gemacht.

Gott miss viel sein Handeln!

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen