In der Traurigkeit vertraue ich auf meinen himmlischen Vater, weil er in seinem Wort sagt, dass er alle meine Tränen abwischt und sie in Freude verwandelt. Ich bin oft traurig und auch oft enttäuscht über mein eigenes Versagen.
Traurigkeit ist für mich eine Chance innezuhalten und mein eigenes Handeln zu hinterfragen, um dann mit dem Vater gemeinsam neu zu beginnen.

Johannes 16:20
Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ihr werdet weinen und klagen, aber die Welt wird sich freuen; ihr werdet traurig sein, doch eure Traurigkeit soll in Freude verwandelt werden.

Offenbarung 21:4
4 und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.