Art des Beitrags: Stille Zeit mit Gott
Gott redet zu uns und sagt, wir sollen keine anderen Götter machen sollen.

Schlagworte:

2 Mose 20

Keine anderen Götter machen!

Es ist schon kurios …

Der Mensch neigt dazu, sich eigene Götter zu machen. (Jesaja 44:16-17). Sie sind nicht immer aus Holz. Heute können es ganz unterschiedliche Dinge sein. Ob eine Sache für einen selbst zum Götzen geworden ist, lässt sich leicht daran messen, wie viel Zeit wir mit einer Sache verbringen und welchen Stellenwert es einnimmt.
Vielen Menschen ist es teilweise überhaupt nicht bewusst, dass sie sich Götzen gemacht haben.
Manche stellen sich einen Götzen zu Dekozwecken ins Wohnzimmer und bemerken nicht, dass es dem Vater ein Gräuel ist.

Gott möchte Vater sein …

Ehre Vater und Mutter… (2 Mose 20,12). Gott hat uns alles geschenkt und möchte mit uns in Frieden leben. Ich bin froh, dass er mein Vater ist. Ihn kann ich um Rat fragen. Er nimmt sich viel Zeit mit mir. Der eigene leibliche Vater kann dieses nicht ersetzen.

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen