Art des Beitrags:

Schlagworte:

Steckbrief

Lot

Name Lot
Beschreibung Ein biblischer Charakter, Neffe von Abraham, der in der Stadt Sodom lebte.
Bibelstellen 1. Mose 11:27-14:16; 2. Petrus 2:7-8
Familie Neffe von Abraham, Sohn von Haran (1. Mose 11:27).
Wohnort Lot lebte in der Stadt Sodom, einer Stadt, die für ihre Sündhaftigkeit bekannt war (1. Mose 13:12-13).
Rettung vor Zerstörung Aufgrund der Fürbitte seines Onkels Abraham wurde Lot von Engeln aus Sodom gerettet, bevor die Stadt von Gott zerstört wurde (1. Mose 19:1-29).
Schwierigkeiten Lot und seine Familie erlebten Schwierigkeiten und Verluste aufgrund der sündigen Umgebung, in der sie lebten. Seine Frau wurde zur Salzsäule verwandelt, als sie zurückblickte (1. Mose 19:26).
Nachkommen Lot’s Töchter sorgten dafür, dass sein Name erhalten blieb, indem sie ihn betranken und sich von ihm schwängern ließen (1. Mose 19:30-38).
Bedeutung Lot’s Geschichte zeigt die Konsequenzen von sündigem Verhalten und die Folgen einer falschen Wahl des Wohnortes. Sie warnt vor den Gefahren der Weltlichkeit und der Abkehr von Gott. Gleichzeitig illustriert sie Gottes Gnade und Barmherzigkeit durch Lot’s Rettung aus Sodom.

Lot ist eine wichtige Figur im Alten Testament, deren Geschichte lehrreiche Lektionen über Gehorsam, Sünde und Gottes Eingreifen enthält. Seine Erlebnisse in Sodom und seine Rettung vor der Zerstörung sind Teil der biblischen Erzählung über Gottes Gerechtigkeit und seine Fürsorge für diejenigen, die ihm treu bleiben.

Abel
Melchisedek

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen