Art des Beitrags: Stille Zeit mit Gott
Salomo hatte einen sehr großen Bedarf in seinem Königreich.

Schlagworte:

BedarfΙReichtumΙSalomoΙWeisheit
1 Könige 5

Salomos Macht und Weisheit

Euphrat

Salomo war reich gesegnet. Er war der Herr über alle Königreiche vom Euphratstrom bis zum Philisterland und bis an die Grenze Ägyptens. (1 Könige 5:1).

Sein täglicher Bedarf

  • 30 Sack feinstes Mehl
  • 60 Sack anderes Mehl
  • 10 gemästete Rinder
  • 20 Rinder von der Weide
  • 100 Schafe
  • ohne die Hirsche und Gazellen und Rehe und das gemästete Federvieh

Sein Volk war hervorragend versorgt und es ging ihnen gut.

Sein Herr

  • 4000 Gespanne für seine Kriegswagen
  • 12000 Leute für die Pferde

Seine Versorgung

Seine Amtleute sorgten dafür, dass es an nichts fehlte. Sie versorgten die Pferde mit Stroh und Gerste und es ging ihnen ausgezeichnet. Er war sehr Weise und Gott schenkte ihm Gelingen. So eine Weisheit hatte sonst niemand geschenkt bekommen.

Er war ein Richter, ein Denker und ein Poet

  • 3000 Sprüche
  • 1005 Lieder

 

 

Salomos Beamte und Amtleute
Salomos Vertrag mit Hiram von Tyrus. Vorbereitung zum Tempelbau

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen