Art des Beitrags: Stille Zeit mit Gott

Schlagworte:

AbrahamΙAbramΙZeittafel

Zeittafel von Abraham

Hier ist eine Zeittafel von Abraham aus der Bibel in Stichpunkten:

  • circa 2000 v. Chr.: Geburt von Abraham in Ur in Mesopotamien (Genesis 11:26-27).
  • circa 1920 v. Chr.: Abraham verlässt Ur mit seinem Vater Terach, seiner Frau Sarai und seinem Neffen Lot und zieht nach Haran (Genesis 11:31).
  • circa 1910 v. Chr.: Terach, Abrahams Vater, stirbt in Haran (Genesis 11:32).
  • circa 1900 v. Chr.: Gott befiehlt Abraham, sein Land zu verlassen, und verspricht ihm ein eigenes Land und zahlreiche Nachkommen (Genesis 12:1-3).
  • circa 1900-1880 v. Chr.: Abraham reist nach Kanaan und lebt dort als Fremder. Hungersnot zwingt ihn zu einem kurzen Aufenthalt in Ägypten (Genesis 12:10).
  • circa 1890 v. Chr.: Gott erneuert sein Versprechen von Nachkommen und Land (Genesis 13:14-17).
  • circa 1880 v. Chr.: Konflikt zwischen Abrahams und Lots Hirten führt zur Trennung ihrer Herden. Lot wählt das Jordantal, und Abraham bleibt in Kanaan (Genesis 13).
  • circa 1860 v. Chr.: Abraham rettet Lot aus der Gefangenschaft nach einem regionalen Konflikt (Genesis 14).
  • circa 1850 v. Chr.: Gott schließt einen Bund mit Abraham und verspricht ihm zahlreiche Nachkommen (Genesis 15).
  • circa 1836 v. Chr.: Geburt von Ismael durch Hagar, die Magd Sarais, auf Sarais Vorschlag (Genesis 16).
  • circa 1830 v. Chr.: Gott erneuert seinen Bund und verändert Abrahams Namen von Abram zu Abraham (Genesis 17).
  • circa 1830 v. Chr.: Geburt von Isaak, dem verheißenen Sohn, durch Sarah (Genesis 21).
  • circa 1825 v. Chr.: Hagar und Ismael werden aus Abrahams Haushalt vertrieben (Genesis 21:8-21).
  • circa 1825 v. Chr.: Gott prüft Abraham, indem er ihn auffordert, seinen Sohn Isaak zu opfern. Gott greift ein und verhindert die Opferung (Genesis 22).
  • circa 1820 v. Chr.: Sarah stirbt in Hebron, und Abraham kauft das Feld von Machpela als Begräbnisplatz (Genesis 23).
  • circa 1810-1800 v. Chr.: Abraham arrangiert eine Frau, Rebekka, für seinen Sohn Isaak (Genesis 24).
  • circa 1800 v. Chr.: Abraham stirbt im Alter von 175 Jahren und wird von Isaak und Ismael beerdigt (Genesis 25:7-10).

Diese Zeittafel basiert auf den biblischen Erzählungen und den chronologischen Angaben in der Genesis. Es ist wichtig zu beachten, dass die genauen Datierungen aufgrund von Interpretationen und Unterschieden in den Überlieferungen variieren können.

Abrams Berufung und Zug nach Kanaan

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen