Art des Beitrags: Stille Zeit mit Gott

Schlagworte:

Prophezeiungen

Bekehrung der Heiden

5. Mose 32:43
43 Preiset, ihr Heiden, sein Volk;
denn er wird das Blut seiner Knechte rächen und wird an seinen Feinden Rache nehmen
und entsühnen das Land seines Volks!

Psalmen 18:50-51
Darum will ich dir danken, HERR, unter den Heiden
und deinem Namen lobsingen,
51 der seinem Könige großes Heil gibt
und Gnade erweist seinem Gesalbten,
David, und seinem Hause ewiglich.

Psalmen 19:15
15 Lass dir wohlgefallen die Rede meines Mundes
und das Gespräch meines Herzens vor dir,
HERR, mein Fels und mein Erlöser.

Psalmen 117
Lobet den HERRN, alle Heiden!
Preiset ihn, alle Völker!
2 Denn seine Gnade und Wahrheit
waltet über uns in Ewigkeit.
Halleluja!

Jesaja 11:10
10 Und es wird geschehen zu der Zeit, dass das Reis aus der Wurzel Isais dasteht als Zeichen für die Völker. Nach ihm werden die Heiden fragen, und die Stätte, da er wohnt, wird herrlich sein.

Jesaja 42:1
1 Siehe, das ist mein Knecht – ich halte ihn – und mein Auserwählter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat. Ich habe ihm meinen Geist gegeben; er wird das Recht unter die Heiden bringen.
Jesaja 45,23
gs Ich schwöre bei mir selbst, und was ich sage, das geschieht auch: Alle werden vor
mir auf die Knie fallen und feierlich bekennen:6

Jesaja 49:6
6 er spricht: Es ist zu wenig, dass du mein Knecht bist, die Stämme Jakobs aufzurichten und die Zerstreuten Israels wiederzubringen, sondern ich habe dich auch zum Licht der Heiden gemacht, dass du seist mein Heil bis an die Enden der Erde.

Hosea 2:1
1 Es wird aber die Zahl der Israeliten sein wie der Sand am Meer, den man weder messen noch zählen kann. Und es soll geschehen, anstatt dass man zu ihnen sagt: »Ihr seid nicht mein Volk«, wird man zu ihnen sagen: »O ihr Kinder des lebendigen Gottes!«

Hosea 2,25
65. Ich will dich, Israel, wieder in dein Land einsäen. War dein Name zuvor >Kein
Erbarmen<, so werde ich mich jetzt über dich erbarmen. Warst du zuvor >Nicht mein
Volk<, so sage ich jetzt zu dir: >Du bist mein Volk<, und du antwortest: >Du bist mein
Gott!<«

Joel 3:5
5 Und es soll geschehen: Wer des HERRN Namen anrufen wird, der soll errettet werden. Denn auf dem Berge Zion und zu Jerusalem wird Errettung sein, wie der HERR verheißen hat, und bei den Entronnenen, die der HERR berufen wird.

Jesu Auftrag und Amt

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen