Art des Beitrags: Stille Zeit mit Gott

Schlagworte:

Völker

Moabiter

Merkmal Beschreibung
Volk Moabiter
Ursprung Nachkommen von Moab, dem Sohn von Lot und seiner älteren Tochter (1. Mose 19:36-37)
Wohngebiet Ostseite des Toten Meeres, heutiges Jordanien (4. Mose 21:11-13)
Hauptstadt Ar-Moab (4. Mose 21:28)
Sprache Moabitisch, eine kanaanäische Sprache
Religion Polytheistisch, Hauptgott: Kemosch (1. Könige 11:7)
Bekannte Konflikte – Konflikte mit Israel während des Exodus (4. Mose 22-24)
– Moabiter unterwarfen Israel für 18 Jahre (Richter 3:12-30)
– Kämpfe mit König Saul und König David (1. Samuel 14:47, 2. Samuel 8:2)
Berühmte Personen – König Balak, versuchte Israel durch Bileam zu verfluchen (4. Mose 22-24)
– Ruth, die Moabiterin, Vorfahrin von David (Ruth 1:4)
Besondere Ereignisse – Verführung der Israeliten zu Götzendienst und Unmoral (4. Mose 25:1-3)
– Moabiterin Ruth wird Urgroßmutter von König David (Ruth 4:13-22)
Prophezeiungen Zerstörung und Gericht über Moab (Jesaja 15-16, Jeremia 48)
Bedeutende Bibelstellen 1. Mose 19:30-38; 4. Mose 22-25; Richter 3:12-30; Ruth 1:1-4:22; Jesaja 15-16; Jeremia 48

Dieser Steckbrief fasst die wichtigsten Informationen über die Moabiter zusammen und enthält die relevanten Bibelstellen.

Amalekiter
Gibeoniter

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen