Art des Beitrags: Stille Zeit mit Gott

Schlagworte:

Philemon

Das Buch Philemon im Neuen Testament der Bibel ist ein kurzer Brief von Paulus an Philemon, einen Gläubigen in Kolossä. Es behandelt das Thema der Versöhnung und der Bruderliebe in Christus. Hier ist eine thematische Zusammenfassung des Buches Philemon mit entsprechenden Bibelstellen:

  1. Die Bitte um Gnade für Onesimus:
    • Paulus bittet Philemon, seinem entlaufenen Sklaven Onesimus Gnade zu erweisen und ihn als Bruder in Christus anzunehmen.
    • Bibelstellen: Philemon 1:8-16
  2. Die Bereitschaft zur Wiedergutmachung:
    • Paulus erklärt seine Bereitschaft, eventuelle Verluste oder Schäden, die Onesimus verursacht haben könnte, auszugleichen.
    • Bibelstelle: Philemon 1:17-21
  3. Die Ermutigung zur Liebe und Versöhnung:
    • Paulus ermutigt Philemon zur Liebe und Versöhnung und weist darauf hin, dass er darauf vertraut, dass Philemon sogar mehr tun wird, als er gebeten hat.
    • Bibelstelle: Philemon 1:22-25

Das Buch Philemon ist ein aufrüttelnder Brief über die Bedeutung der Versöhnung und der Bruderliebe in Christus. Paulus bittet Philemon, seinen entlaufenen Sklaven Onesimus mit Gnade und Liebe anzunehmen und zeigt, wie das Evangelium die sozialen Beziehungen und die Haltung gegenüber anderen verändert. Philemon ist ein Aufruf zur Versöhnung und zur praktischen Umsetzung des Evangeliums im Umgang miteinander.

Hier kannst Du die Beiträge teilen, drucken oder versenden.
Deine Lesezeichen findest Du hier: Lesezeichen